Sportbrillen

Warum Sportbrille tragen?

Für hervorragende Leistungen im Sport müssen Sie gut sehen können. Dazu brauchen Sie eine Brille, die optimal auf Ihren Sport abgestimmt ist.

 

Das gilt nicht nur für den Leistungssport.

 

Auch wenn Sie sich nicht als Sportler sehen, sondern  z.B. in Ihrer Freizeit 'nur' gerne Fahrradfahren, sollte eine Sportbrille zu Ihrer Ausrüstung gehören. Das erhöht deutlich den 'Spaßfaktor'.

Aus vielen Gesprächen mit Sportlern und aus eigener Erfahrung haben wir ein Sportbrillenprogramm zusammengestellt, dass Sie bei der Ausübung Ihrer Sportart optimal unterstützen soll.

Und was machen Sie ...

...z.B. beim Fahrradfahren? Augen zu kneifen?

Verkniffenes Gesicht
Verkniffenes Gesicht

Vorteil:

  • kostet nichts

Nachteile:

  • schnellere Faltenbildung durch Zukneifen der Augen
  • Tränende Augen durch Wind
  • Verletzungsgefahr durch Insekten, Staub und Zweige
  • kein UV-Schutz
  • kein Blendschutz
  • wenig Kontraste
  • schlechtere Verträglichkeit von Kontaktlinsen, da Austrocknung durch Wind

Oder Schutzbrille tragen?

Entspannt durchs Land
Entspannt durchs Land

Vorteile:

  • entspanntes Genießen mit offenen Augen
  • keine Tränen, da Schutz vor Wind
  • Schutz vor Verletzungen durch Insekten etc.
  • 100 % UV-Schutz
  • guter Blendschutz
  • hoher Kontrast durch spezielle Filter
  • beste Sehschärfe mit Ihrer Brillenglasstärke


Nachteil:

  • gibt es nicht umsonst

Noch mehr Tipps (vom Kuratorium Gutes Sehen)


Beschlagene Gläser?

FUCKFOG ist das neue Antibeschlagmittel für alle Arten von Sportbrillen und Helmvisieren. Ausgiebig getestet beim Kiten, Surfen, Tauchen, Biken, Skifahren und Snowboarden, können wir mit Stolz endlich ein funktionierendes Antibeschlagmittel präsentieren, das alle Sportler begeistern wird.


Wir führen Sportbrillen folgender Marken: